richtigteuer.de http://richtigteuer.de Luxus- und Lifestyle-Blog Wed, 15 Jun 2016 12:48:52 +0000 de-DE hourly 1 Kindergeburtstag im Garten http://richtigteuer.de/2016/06/04/kindergeburtstag-im-garten/ http://richtigteuer.de/2016/06/04/kindergeburtstag-im-garten/#respond Sat, 04 Jun 2016 09:22:47 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30422 Tolles Wetter, ein bunter Tisch unter einem alten Apfelbaum und Lichter in den Bäumen: so könnte sich der Kindergeburtstag im eigenen Garten anhören. Mit planerischer Vorbereitung wird der Geburtstag zu einem unvergesslichen Tag für Ihr Kind und seine Freunde.

Der Artikel Kindergeburtstag im Garten erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Kindergeburtstag im GartenTolles Wetter, ein bunter Tisch unter einem alten Apfelbaum und Lichter in den Bäumen: so könnte sich der Kindergeburtstag im eigenen Garten anhören. Mit planerischer Vorbereitung wird der Geburtstag zu einem unvergesslichen Tag für Ihr Kind und seine Freunde.

Hinein in den Outdoor-Abenteuerspielplatz

Sie besitzen einen eigenen Garten? Dann machen Sie daraus ein Paradies für kleine Abenteurer mit Activity-Bereichen: ein Planschbecken, eine Sandgrube, ein Zelt, eine Ecke mit vielen Hölzern aus dem Wald zum Bauen oder Federballsets gehören dazu.

Das Highlight jeder Geburtstagsfeier: der gedeckte Tisch

Der Geburtstagstisch mit Kuchen oder herzhaften Häppchen macht sich im Garten ausgezeichnet. Bunte Servietten und Blumen machen den Tisch zu einem dekorativen Highlight, an den sich die Kinder gerne setzen werden. Wenn Sie über einen Baum im Garten verfügen, decken Sie den Tisch darunter ein. So schützen die Blätter vor der heißen Sonne. In den Ästen könnten Lampions einen Platz finden. Griffbereit sollten Sie übrigens an heißen Tagen Sonnenmilch und Kopfschutz für die Mädchen und Jungen haben. Und wenn Insekten wie Wespen lauern, sorgen Sie dafür, dass Süßes gut abgedeckt wird, damit sich niemand verletzt.

Sollten Sie über keinen eigenen Garten verfügen, braucht Sie das nicht an Ihrem Kindergeburtstag im Freien zu hindern. Sicher findet sich in Ihrer Nähe ein schöner Stadtpark oder ein interessantes Waldstück. Für ein Picknick werden die Mädchen und Jungen Sie lieben.

Was wollen wir essen?

Gerade, wenn die Feier draußen stattfinden soll, ist Fingerfood eine sinnvolle Alternative für die hungrigen Mädchen und Jungen. Verzichten Sie auf zu viel Sahne oder Cremes, da sie in der Sonne schnell verderblich werden. Bei Kindern beliebt sind Muffins oder Brownies.

Für das Abendessen bieten sich Grillwürstchen mit Brötchen und Ketchup an. Ansonsten sind Hot Dogs zum Selbermachen eine schöne Alternative. Für die passenden Rezepte können Sie bei www.kochbar.de ein Kindermenü recherchieren. Für den Frischekick lässt sich eine Rohkostplatte zusammenstellen. Im Internet, zum Beispiel bei www.pinterest.com, finden Sie viele Möglichkeiten, aus dem Gemüse ein lustiges Tier zu zaubern.

Die Einladung – gute Vorbereitung ist das A und O

Damit der Kindergeburtstag zu einem gelungenen Fest wird, dürfen Einladungskarten nicht fehlen. Sollten Sie die Geburtsfeier mit den Kindern im Garten verbringen wollen, lassen Sie es die Eltern vorher wissen: alte Hosen, Kleidung zum Wechseln, Sonnenmilch und eine Badehose sollten die Kinder mit dabei haben. Auch festes Schuhwerk ist für den Garten besser geeignet als offene Sandalen.

Wenn die Zeit zum Basteln der Einladungskarten fehlt, finden Sie hier viele attraktive Motive, die sich mit Text bedrucken lassen und über die sich Klein und Groß freuen. Speziell für Kindergeburtstage stöbern Sie in der Auswahl, die sich speziell an die Kinder richtet und mit Bild und Text gestaltet werden können.

Der Artikel Kindergeburtstag im Garten erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/06/04/kindergeburtstag-im-garten/feed/ 0
Auf jeden Fall individuell mit Camaloon http://richtigteuer.de/2016/05/20/individuell-mit-camaloon/ http://richtigteuer.de/2016/05/20/individuell-mit-camaloon/#respond Fri, 20 May 2016 10:22:00 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30416 Camaloon kann als Synonym für Individualität bei alltäglichen Produkten aufgefasst werden. Hier herrscht absoluter Individualismus vor. Namhafte Firmen vertrauen auf die Innovationen von Camaloon und die Kunden und Kundinnen fühlen sich wohl bei Camaloon.

Der Artikel Auf jeden Fall individuell mit Camaloon erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Auf jeden Fall individuell mit CamaloonCamaloon kann als Synonym für Individualität bei alltäglichen Produkten aufgefasst werden. Hier herrscht absoluter Individualismus vor. Namhafte Firmen vertrauen auf die Innovationen von Camaloon und die Kunden und Kundinnen fühlen sich wohl bei Camaloon.

Was bietet Camaloon?

Camaloon offeriert seinen Kunden eine reichhaltige Auswahl an Produkten, die sie personalisieren können. Ob es sich um T-Shirts, Ansteck-Buttons, Magneten, Handyhüllen, Sticker oder Aufkleber handelt, sie alle können ganz individuell gestaltet werden. Sticker drucken und dekorieren nach individuellen Vorstellungen oder nach den Vorlagen von Künstlern, die in reichlicher Anzahl mit dem Unternehmen Camaloon kooperieren, alles ist machbar und soll Freude bereiten. Das oberste Ziel des Unternehmens liegt darin, ein Lächeln in die Gesichter ihrer Kunden zu zaubern und die Magie der individuellen Kreativität zum Erblühen zu bringen. Auch namhafte Firmen vertrauen Camaloon und deren künstlerischen Innovationen. So finden sich zahlreiche Marken unter den Kunden, wie Yves Rocher, Nokia, Zara, Bershka, Hannah Montana, L`Oreal, Mc Donalds, Etam oder viele andere.

Über Camaloon

Camaloon besteht seit dem Jahre 2012 und ist ein typisches Start-up-Unternehmen, das seinen Sitz in der katalanischen Hauptstadt Barcelona hat, wo Gaudi und andere Künstler das Stadtbild prägten. Künstler lieben diese bunte und quirlige Stadt, die nie Langeweile aufkommen lässt und in all ihren Gässchen und Straßenecken pulsiert und vor Lebendigkeit vibriert. Das Unternehmen kann auf eine reichhaltige Vielfalt der Produkte verweisen, die nur aus den besten und hochwertigsten Materialien gefertigt werden. Das junge und multikulturelle Team zeichnet sich durch seine Freundlichkeit und seinen zuvorkommenden Kundenservice aus, der dem Unternehmen sehr am Herzen liegt. Nicht zu vergessen, garantiert Camaloon doch einen richtig schnellen Lieferservice, der dafür sorgt, dass die Lieblingsprodukte so rasch wie möglich zu Hause eintreffen.

Das ideale Geschenk

Aufkleber oder Sticker, die nach individuellen Wünschen hergestellt werden, eignen sich hervorragend als Geschenk, weil sie sehr persönlich sind. Buttons kommen nie aus der Mode und sind immer das richtige und passende Präsent zu vielen Gelegenheiten. Es macht vielen Menschen Spaß, Aufkleber selbst zu gestalten und ihre ganz persönlichen Geschenke zu kreieren, um dem Geschenk eine besondere Note zu verleihen. Wenn einem der Mensch, dem man etwas schenkt, etwas wert ist, soll das Präsent nicht einfach nur gekauft sein, sondern es soll etwas ganz Persönliches enthalten und zeigen, dass es von Herzen kommt. Camaloon gelingt dies sehr gut, einerseits kann man hier die persönliche Kreativität entfalten, selber gestalten und das ganz besondere Geschenk generieren.

Der Artikel Auf jeden Fall individuell mit Camaloon erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/05/20/individuell-mit-camaloon/feed/ 0
Das einzigartige Design des IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf Mallorca http://richtigteuer.de/2016/05/19/iberostar-portal-nous-mallorca-design/ http://richtigteuer.de/2016/05/19/iberostar-portal-nous-mallorca-design/#respond Thu, 19 May 2016 10:25:10 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30389 Der bekannte holländische Innenausstattungsdesigner Marcel Wanders darf sich lobend auf die Schulter klopfen. Denn es ist ihm auch bei der neuen 'The Grand Collection' der IBEROSTAR Hotelreihe gelungen das Hotelkonzept völlig auf den Kopf zu stellen

Der Artikel Das einzigartige Design des IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf Mallorca erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Das einzigartige Design des IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf MallorcaMallorca – beliebte Urlaubsoase der Deutschen. Eine Insel im Mittelmeer, die nicht nur durch ihre Naturschönheit und Vielfalt überzeugt, sondern auch zahlreiche Aktivitäten in der Freizeit anbietet, so u.a. Golfen oder verschiedene Wassersportarten. Wer eine Urlaubserfahrung der ganz besonderen Art sucht, der wird sich freuen, wenn er hört, dass die IBEROSTAR Hotelkette zum 15. Juli dieses Jahres ein neues einzigartiges Hotel eröffnen wird. Das erste Hotel im Rahmen der ‘The Grand Collection’ von IBEROSTAR im Mittelmeer.

Was ist ‘Grand’ am neuen IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous?

Die Kombination machts…. und hier haben sich die Innenarchitekten von IBEROSTAR etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Denn ihnen ist es auf außergewöhnliche Weise gelungen, nachhaltige Bauelemente mit avantgardistischen Elementen zu verbinden und das Ganze mit einem hochwertigen und unvergleichbaren Service zu kombinieren.

Das einzigartige Design des IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf MallorcaDie Hotelanlage ist ausschließlich für Erwachsene und ist im Südwesten der Insel, der Stadt Portals Nous gelegen. Ein noch sehr ruhiger und wenig erschlossener Urlaubsort. Ganz in der Nähe gelegen ist der bekannte und oft ‘angesegelte’ Sporthafen Puerto Portals. Dazu kommt, dass die Hotelanlage lediglich 11 km von der Hauptstadt der Balearen-Insel entfernt liegt. Zentral und doch ruhig abgelegen.

Natürlich bietet das neue IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous einen direkten Zugang zum hauseigenen Strandabschnitt. Paradiesische Umgebung zum Ausruhen und Relaxen garantiert.

Das Design: Avantgardistisch und revolutionär

Das einzigartige Design des IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf Mallorca SuiteDer bekannte holländische Innenausstattungsdesigner Marcel Wanders darf sich lobend auf die Schulter klopfen. Denn es ist ihm auch bei der neuen ‘The Grand Collection’ der IBEROSTAR Hotelreihe geglückt das Hotelkonzept völlig auf den Kopf zu stellen. Geschmack- und stilvoll hinterlässt der holländische Designer unverwechselbar in jedem Zimmer seine Handschrift. Die Atmosphäre ist warm und einladend und wird mit unterschiedlichen künstlerischen Elementen auf eine ganz neue, unverwechselbare Ebene gehoben. Man muss sich mit seinen eigenen Augen überzeugen und das Design auf sich wirken lassen. Ein Hotel, dass vor Leben blüht, so bringt es auch Wanders selbst auf den Punkt. Maximaler Komfort und Genuss sind für den holländischen Designer einfach unverzichtbar.

Das Hotel und sein Design, von der Architektur über Inneneinreichung und Kunstelementen bis hin zur Farbgestaltung, geht eine Symbiose mit der mediterranen Umgebung der wunderbaren Baleareninsel ein.

Luxus Urlaub auf Mallorca – Das IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous macht es möglich

Das einzigartige Design des IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf Mallorca LobbyBereits die Lobby ist ein Ort der Entspannung, Ruhe und Erholung – ganz im spanischen Flair gehalten und die mediterrane Ruhe aufgegriffen. Ein jeder Gast wird somit gleich voller Harmonie und Gelassenheit empfangen. Dieser Flair ist in der ganzen Hotelanlage zu spüren. Einfach wunderbar. Egal ob man durch die grünen, frischen Gartenanlagen schlendert, sich im luxuriösen Spa erholen möchte oder sich im exquisiten Terrassenrestaurant den Bauch voll schlagen möchte – wer im IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous residiert, der lebt wie König und Königin.

Das Konzept: Nachhaltigkeit

Am Zahn der Zeit … hier pulsiert auch das IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous. So wird ein besonderer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Das spiegelt sich auch in der Konzeption der ganzen Anlage wider. Lichtdurchflutende Zimmer und Räume, mit umfangreicher Wärmedämmung und ein innovatives wie geothermisches System zur Warm- und Kaltwasseraufbereitung runden das Konzept der Nachhaltigkeit ab. Selbst der Swimmingpool wird auf Basis einer Salzanlage gereinigt. Innovativ und beispielhaft für die ganze Hotelbranche … und das über die Grenzen der Baleareninsel und Europa hinaus.

Inneneinrichtung von Zimmer, Spa und Restaurant

Das einzigartige Design des IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf Mallorca SpaThemenspezifisch – das ist das Stichwort. Ein jeder Raum hat seine eigene, ganz persönliche Aussage und Gestaltung … und doch verbindet sie alle ein gemeinsames Motto: Das Leben, seine Schönheit, Einfachheit und Unendlichkeit.

Besonders hervorzuheben sind die vier Sinn-Suiten: Heritage-Suite, Naughty Rooms, Game Suits und Spa Suite. Sie sprechen die unterschiedlichen Bedürfnisse und Interessen der Gäste an. Schließlich soll sich ein jeder wohlfühlen. Um die Erwartungen von Gästen aller Art zu erfüllen bietet das Boutique-Hotel auch Executive-Doppelzimmer, Penthouse-Doppelzimmer und einige themenorientierte Unterkünfte.

Das Restaurant überzeugt durch ausgefallene wie kulinarische Bio-Gerichte. Egal ob man im hoteleigenen Gourmetrestaurant Astir diniert oder an der Lobby-Bar Selini einen kleinen Snack bestellt – im IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous wird man kulinarisch, ökologisch und gesund verwöhnt. Das gleiche gilt auch für den Besuch der Champagner- und Wellnessbar. Hier werden frische Frucht- und Gemüsesäfte ebenso angeboten wie unterschiedliche Detox-Getränke und Tees zum Entschlacken und Regenerieren.

Weitere Informationen unter http://www.grandhotelportalsnous.com kostenlose Informationen unter Tel.: 0800 664 56 39

Der Artikel Das einzigartige Design des IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf Mallorca erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/05/19/iberostar-portal-nous-mallorca-design/feed/ 0
Château Louis XIV – die teuerste Villa der Welt http://richtigteuer.de/2016/05/16/chateau-louis-xiv/ http://richtigteuer.de/2016/05/16/chateau-louis-xiv/#respond Mon, 16 May 2016 09:58:09 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30406 Das Château Louis XIV, ein nur wenige Kilometer von Versailles entfernt gelegenes Schloss ist der neue Rekordhalter in Sachen teuerste Villa der Welt für den verwöhnten Multimillionär.

Der Artikel Château Louis XIV – die teuerste Villa der Welt erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Château Louis XIV - die teuerste Villa der WeltEs ist nicht das Schloss des Sonnenkönigs, auch wenn es nur wenige Kilometer von Versailles entfernt liegt, aber Ludwig hätte sich hier sicher sehr wohl gefühlt. Vielleicht hätte es ihm sogar ein wenig besser gefallen als sein Versailles. Das “Château Louis XIV” ist der neue Rekordhalter in Sachen Hochpreisvilla für den verwöhnten Multimillionär.

Ein Schlösschen in Ehren …

Château Louis XIV - die teuerste Villa der WeltFür gerade mal 275 Millionen Euro erhielt erst kürzlich ein Liebhaber der extravaganten Wohnkultur ein nagelneues Schloss in barocker Architektur und mit modernstem Luxus. Reitwege, eine 23 Hektar große Parkanlage, in der sich Marmorstatuen in großer Zahl ein Stelldichein geben und ein mit Blattgold überzogener Springbrunnen hätten den Sonnenkönig vielleicht nicht überrascht. Bauprojektentwickler Cogemad indes meint auf seiner Webseite, dass die Parkanlagen und Gärten durchaus an das Genie André Le Nôtre, dem obersten Gartenbaugestalters Ludwigs erinnern.

Luxus – Wohnkultur der oberen Zehntausend

Château Louis XIV - die teuerste Villa der WeltDie „Inneren Werte“ der Immobilie – Oder bleiben wir besser bei Schloss? – mit denen konnte allerdings nicht einmal der Erfinder der neuzeitlichen Dekadenz aufwarten. An alles, was die moderne Technik zu bieten hat, um es den künftigen Bewohnern so angenehm wie möglich zu machen, haben die Architekten gedacht. Ein großer Pool für innen und außen ist ebenso zu finden wie ein erlesener Weinkeller und ein Kinosaal. Die schlosseigene Diskothek ist dabei in ihrer Größe selbstverständlich auch als Ballsaal für die oberen Zehntausend nutzbar. Für Unterhaltung des neuen Schlossherrn sorgen zudem ein üppiges Spielzimmer für ein paar Runden Rami und ein Squashcourt, um stets fit zu bleiben. Für eine angenehme Luft und behagliche Temperaturen wurde unterdessen eine solarbetriebene Klimaanlage eingebaut. Auch die einzelnen Zimmer versprühen den Charme der Ära des Sonnenkönigs, wertvolle Gemälde und reiche Verzierungen, wohin man schaut, versetzen den Normalsterblichen in Erstaunen genauso wie ein Aquarium, dessen Ausmaße einem Meeresmuseum in jeder größeren Hafenstadt zur Ehre gereichen würde.

Käufer und Verkäufer

Château Louis XIV - die teuerste Villa der WeltGebaut wurde das Anwesen 2011 von einem arabischen Tycoon mit einem Hang zum Gigantismus, Pracht und schon fast ein wenig übertriebenem Luxus. Es gelang ihm nun tatsächlich einen Käufer zu finden, mit ähnlichen Vorlieben, der die Immobilie mit einem durch „Die Welt“ errechnetem Quadratmeterpreis von 55.000 Euro kaufte. Auch der neue Besitzer soll ein Milliardär aus dem Nahen Osten sein, wie aus gut unterrichteten Kreisen bekannt wurde. Eingefädelt hat den Deal Christie’s International Real Estate, ein Maklerbüro mit Schwerpunkt auf Luxusimmobilien weltweit. Der Preis übertraf damit den bislang bekannten Rekordpreis für Wohnimmobilien um fast 50 Millionen Euro aus dem Jahr 2011. Damals wurde ein Penthouse in London für 220 Millionen verkauft. Während ein anderer Spitzendeal um eine Villa in Südfrankreich im Jahr 2010 für 350 Millionen platzte, da der Käufer, ein Oligarch aus Russland, das Geld dann doch nicht aufbringen konnte und seine Anzahlung von 10 % einbüßte.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und es in seinen eigenen vier Wänden vor Enge nicht mehr aushält, der kann ganz beruhigt sein, weltweit sind noch ein paar Immobilien für den verwöhnten Geschmack zu haben. Ob es ein Schloss im Stile von “Château Louis XIV” sein muss oder ob es noch etwas mehr sein darf, wird dabei einzig durch Ihre finanzielle Potenz bestimmt.

Der Artikel Château Louis XIV – die teuerste Villa der Welt erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/05/16/chateau-louis-xiv/feed/ 0
Mit der Turbine Pilot von Perrelet abheben http://richtigteuer.de/2016/05/05/perrelet-turbine-pilot/ http://richtigteuer.de/2016/05/05/perrelet-turbine-pilot/#respond Thu, 05 May 2016 21:04:26 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30378 Bei jeder Bewegung des Handgelenks setzen sich die 12 Rotorblätter der Turbine Pilot über dem Unterzifferblatt in Bewegung.

Der Artikel Mit der Turbine Pilot von Perrelet abheben erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Turbine Pilot von PerreletDie Schweizer Uhrenmarke Perrelet steht mit ihrer über 230-jährigen Geschichte und ihrem bemerkenswerten uhrmacherischen Erbe, das auf den Erfinder des automatischen Aufzugs Abraham-Louis Perrelet zurückgeht, für eine zugleich traditionsreiche und innovative Uhrmacherkunst. Mit der Turbine Pilot von Perrelet kommt jetzt einen Pilotenuhr, bei der die Stunden wie im Fluge vergehen.

Wie eine Flugzeugturbine rotieren ihre zwölf Rotorblätter über dem schwarzen Unterzifferblatt mit gelben Streifen, die an Rollfeld-Markierungen erinnern. Trotz des spektakulären optischen Effekts ist das Zifferblatt immer gut ablesbar, da sich die Ziffern und Stundenmarkierungen mit Leuchtbeschichtung auf einem transparenten Saphirglaszifferblatt über dem rotierenden Titan-Schaufelrad befinden.

Zudem gibt es bei allen Modellvarianten einen beidseitig drehbaren Höhenring mit Countdown-Skala und Luftfahrt-Kreisrechenschieber an der Innenseite der Lünette. Dieser lässt sich über einen speziellen Drücker bei drei Uhr betätigen. Die leicht versenkte Krone zum Stellen der Zeit befindet sich bei der Turbine Pilot bei neun Uhr.

Beim Fliegen muss man sich auf Spitzentechnologie verlassen können. Bei der Turbine Pilot sorgt das mechanische hauseigene Manufakturkaliber mit Automatikaufzug P-331 für Präzision und Verlässlichkeit. Es kann über einen transparenten Saphirglasboden auf der Gehäuserückseite bewundert werden. Das Edelstahlgehäuse der Turbine Pilot hat einen Durchmesser von 48 Millimetern und ist zudem wasserdicht bis 4 ATM.

Die Turbine Pilot von Perrelet ist zu einem Preis von 5.800 Euro zu haben.

Der Artikel Mit der Turbine Pilot von Perrelet abheben erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/05/05/perrelet-turbine-pilot/feed/ 0
Design und Flair: Das neue IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf Mallorca http://richtigteuer.de/2016/04/28/iberostar-grand-hotel-portals-nous-mallorca/ http://richtigteuer.de/2016/04/28/iberostar-grand-hotel-portals-nous-mallorca/#respond Thu, 28 Apr 2016 20:39:24 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30363 Avantgardistisches Design und entspannte Wohlfühl-Atmosphäre, traumhafte Strandlage und perfekter Service verbinden sich im neuen IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous zu einer einzigartigen Komposition für unvergessliche Urlaubstage. Am 16. Juli 2016 öffnet das exklusive Boutique-Hotel nur für Erwachsene seine Pforten.

Der Artikel Design und Flair: Das neue IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf Mallorca erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Design und Flair: Das neue IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf MallorcaAvantgardistisches Design und entspannte Wohlfühl-Atmosphäre, traumhafte Strandlage und perfekter Service verbinden sich im neuen IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous zu einer einzigartigen Komposition für unvergessliche Urlaubstage. Am 15. Juli 2016 öffnet das exklusive Boutique-Hotel nur für Erwachsene seine Pforten und wird als erstes Hotel der IBEROSTAR Grand Collection im Mittelmeer neue Maßstäbe im Luxussegment des Mallorca-Tourismus setzen. Die 66 Zimmer und Suiten des Hotels laden mit individuellem Design und Deluxe-Ausstattung zu Urlaubsgenuss auf höchstem Niveau ein – mit viel Liebe zum Detail und der richtigen Intuition für die Wünsche der Hotelgäste wurde hier eine Oase der Ruhe und des entspannten Lifestyles geschaffen, in der individuelle Urlaubsträume wahr werden.

Premiumlage: Idyllische Bucht und exklusive Marina vor Traumkulisse

Premiumlage: Idyllische Bucht und exklusive Marina vor TraumkulisseIm Westen Mallorcas unmittelbar am Meer gelegen, zählt Portals Nous zu den exklusivsten Urlaubsgebieten der Baleareninsel. Luxusyachten glänzen im schicken Yachthafen, die elegante Promenade Marina Portals und die große Auswahl an ausgezeichneten Restaurants, Designer-Boutiquen und Bars verleihen dem Ort seine glamouröse Atmosphäre – die malerische Bucht Cala Portals mit ihrem türkisblauen Wasser, dem ruhigen Wellengang und dem feinsandigen Strand bietet den entspannten Ausgleich und sorgt für unbeschwerte Urlaubstage unter der Sonne Mallorcas. Weitere Hotspots der Insel sind schnell erreichbar: So ist etwa die Inselhauptstadt Palma mit ihren zahlreichen Events und Sehenswürdigkeiten nur 11 Kilometer entfernt und auch das beliebte Andratx mit seinem ursprünglich-mallorquinischem Flair und seinen historischen Schätzen ist in 20 Kilometern erreichbar. Mallorcas Facettenreichtum lässt sich im IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous in vollen Zügen genießen: Vor der Kulisse des berühmten Tramuntana-Gebirges mit seiner reichen Pflanzen- und Tierwelt verzaubern charmante Küstenorte und luxuriöse Häfen wie Portals Nous und Puerto Portals und schaffen den perfekten Ort, um Alltagsroutine und Stress hinter sich zu lassen.

Inspirierendes Design mit individueller Note

Inspirierendes Design mit individueller NoteDer niederländische Designer Marcel Wanders hat dem IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous sein unverwechselbares Gesicht verliehen und eine Refugium der Ruhe und Lebensfreude geschaffen, das zum Träumen und Genießen einlädt. Unaufdringlich mischen sich in den Hotelzimmern und in den verschiedenen Hotelbereichen künstlerische Elemente und Symbole mit harmonischer Farbgestaltung und puristischem Design, das Raum lässt zum Atmen und Entspannen. Alle Einrichtungen des Hotels atmen den Geist diesen Symbiose von Kunst und Natur, von Kreativität und Ruhe: Die Terrassen des Hotels und die Infinity-Pools öffnen sich hin zum weitem Mittelmeer, kleine oasenartige Gärten laden zu erholsamen Stunden ein und die lichtdurchfluteten Zimmer bieten oft einen fantastischen Panoramablick über die Bucht.

Wo jeder Urlaubstag beginnt und endet: Die Zimmer und Suiten

Wo jeder Urlaubstag beginnt und endet: Die Zimmer und SuitenDesign, Stil und Komfort sorgen in allen Zimmerkategorien für einen entspannten Aufenthalt: Vom Standard-Doppelzimmer bis zum Penthouse-Doppelzimmer gehören ein Room-Service rund um die Uhr und ein Gute-Nacht-Service zu den selbstverständlichen Serviceleistungen des IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous. Darüber hinaus gibt es hier das ungewöhnliche Angebot, thematisch gestaltete Zimmer für das ganz besondere Übernachtungserlebnis zu buchen. Die Stargazer Suite ermöglicht in romantischer Atmosphäre den Blick hinauf zum balearischen Sternenhimmel und bietet das ideale Ambiente für unvergessliche Stunden zu zweit, während in der Heritage-Suite Kunstfans und Antiquitätenliebhaber durch den spannenden Stilmix aus Kulturen und Epochen in die Geschichte Mallorcas entführt werden. In den Naughty Rooms mit ihrer sinnlich-eleganten Einrichtung inklusive roten Samtvorhängen, Spiegeleffekten und rundem Doppelbett können geheime Fantasien Wirklichkeit werden. In der Games Suite verlocken unterschiedliche spannende Spiele zur Pause vom Alltag, während sich in der SPA Suite alles um Erholung für Körper und Seele dreht. Respekt vor der einzigartigen Natur der Insel und Verantwortung für die Umwelt sind die Pfeiler, auf denen die Architektur und das Konzept des neuen IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous in vielen Bereichen beruhen: Modernste Umwelttechnik wie ein geothermisches System zur Warm- und Kaltwassererzeugung sowie eine umweltfreundliche Salzanlage zur Wasserdesinfektion, aber auch die Verwendung von Bioprodukten im Gastronomiebereich tragen zu einem nachhaltigen Hotelbetrieb bei.

Mit allen Sinnen genießen: Kulinarische Highlights

Mit allen Sinnen genießen: Kulinarische HighlightsRegionale Köstlichkeiten und internationale Spezialitäten: Im Gourmetrestaurant Astir, in der Lobby-Bar Selini sowie in der Wellnessbar und in der Champagner-Bar können die Hotelgäste exquisite Kochkunst und eine Auswahl an erlesenen Drinks genießen. Wenn sich die frische Meeresluft mit dem mediterranen Duft der mallorquinischen Küche mischt, wenn in der romantischen Champagner-Bar unter Palmen und balearischem Sternenhimmel die Zeit stillsteht und wenn die Selini-Bar mit ihrem geschmackvollen Ambiente zu relaxten Stunden einlädt, dann ist das der perfekte Ausklang eines schönen Urlaubstages im IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous.

Auszeit für Körper und Seele: Wellness, Sport und Spa

Sich rundum wohlfühlen, etwas für die eigene Fitness und Gesundheit tun und dabei auch noch Spaß haben: Auf 650 m2 können Hotelgäste im Bio-Spa vom modern ausgestatteten Fitnessstudio bis zu verschiedenen Saunen, Erlebnisduschen, türkischem Dampfbad und Eisbrunnen aus einem reichhaltigen Angebot ihr ganz persönliches Wellnessprogramm zusammenstellen. Professionelle Beratung und eine Vielzahl pflegender und verschönernder Beauty-Treatments auf höchstem Niveau, etwa die innovativen Hydrotherapie-Anwendungen, sorgen für Wohlergehen von Kopf bis Fuß – ganz nach dem lateinischen Sprichwort “Mens sana in corpore sano”, ein gesunder Geist in einem gesunden Körper. Aktive Erholung und entspannte Aktivität: Golfer kommen durch mehrere nahegelegene Golfplätze, etwa dem 18-Loch-Platz Real Club de Golf de Bendinat mit seiner mediterranen Vegetation und idyllischen Lage, auf ihre Kosten, während Wassersportler aus einer Vielzahl an Wassersportarten vom Tauchen bis zum Segeln wählen können. An der hoteleigenen Wellness-Bar lädt eine erlesene Auswahl an frischen Säften, Detox-Cocktails und Wellness-Tees zu gesundem Genuss ein.

Der Gast im Mittelpunkt: Service und Unterhaltung

Der Gast im Mittelpunkt: Service und UnterhaltungAls neues Flaggschiff der IBEROSTAR The Grand Collection stellt das IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous den individuellen Gast in den Mittelpunkt und bietet exklusive Serviceleistungen für traumhafte Urlaubstage. Die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse der Hotelgäste zu erfüllen und zu übertreffen, gehört zu den Standard-Dienstleistungen des Hotels und beginnt direkt bei der Abholung vom Flughafen: Auf Anfrage reisen die Gäste komfortabel mit dem Premium-Transfer-Service an und werden bei der Ankunft mit einem umfangreichen Butler-Service empfangen. Was macht den eigenen Urlaub noch besser und perfekter? Das optimale Kissen oder ein perfekt eingeräumter Kleiderschrank? Aromatherapie oder Insider-Tipps zu allem, was man auf der Trauminsel Mallorca erleben kann? Eine Tischreservierung im Spitzenrestaurant oder eine Überraschung für die Liebste? Spezielle Wünsche oder spezielle Anforderungen: Der Service Guest Experience bietet außergewöhnlich aufmerksamen Service rund um die Uhr. Thematische Events, ein niveauvolles und unaufdringliches Animationsprogramm sowie eine bunte Palette verschiedener Freizeitaktivitäten runden das Angebot des IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous ab.

Mediterraner Lifestyle und puristischer Glamour, harmonisches Ambiente und unendliche Möglichkeiten: Urlaub im IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous bedeutet Relaxen in stilvoller Umgebung und auf höchstem Niveau.

Weitere Informationen unter www.iberostargrandhotelportalsnous.com kostenlose Informationen unter Tel.: 0800 664 56 39

Der Artikel Design und Flair: Das neue IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous auf Mallorca erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/04/28/iberostar-grand-hotel-portals-nous-mallorca/feed/ 0
Champagne Bruno Paillard Nec Plus Ultra 2003 http://richtigteuer.de/2016/04/05/bruno-paillard-nec-plus-ultra-2003/ http://richtigteuer.de/2016/04/05/bruno-paillard-nec-plus-ultra-2003/#respond Tue, 05 Apr 2016 13:00:49 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30318 Der Champagne Bruno Paillard Nec Plus Ultra 2003 ist ein überwältigendes Ergebnis und kann in ein paar Zeilen grossartig beschrieben werden.

Der Artikel Champagne Bruno Paillard Nec Plus Ultra 2003 erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Champagne Bruno Paillard Nec Plus Ultra 2003Wahrlich groß wird ein Champagne nicht nur wegen seines Terroirs, wegen ausführlicher Analysen oder dem Wissen um seine Herstellung, sondern auch aus der Intuition, aus der Überzeugung und wegen des Mutes derer, die ihn erschaffen. Dank dieses Mutes hat der Jahrgang 2003 das Licht der Welt erblickt.

Das Jahr 2003 – ein großes Jahr!

Dieser Wein ist ein Überlebender: der historisch einmaligen Fröste Anfang April, der 8 Hagelepisoden und der großen Hitzewelle, an die wir uns alle erinnern. Ein Überlebender auch – und das war das ultimative Hindernis – der grundsätzlichen Überlegung, sich sofort nach der Ernte entscheiden zu müssen, ob man nun einen großen Jahrgang feiern kann oder ihn beerdigen muss. Was für eine verrückte Entscheidung… Bei Bruno Paillard weiss man: Die Zeit respektiert nicht, was man ohne sie macht.

Der Champagne Bruno Paillard Nec Plus Ultra 2003 ist ein überwältigendes Ergebnis und kann in ein paar Zeilen grossartig beschrieben werden. Hierbei handelt es sich um absolut reine Trauben mit aromatischer Vielfalt und Lagerpotenzial aus der Lese 2003. Es handelt sich dabei um 4 Grands Crus: Oger, Chouilly, Verzenay, Mailly. Der Champagner ist ausgeglichen komponiert zwischen Pinot Noir und Chardonnay.

Nach einer ersten Gärung und 10-Monatigem Ausbau in 14 kleinen Eichenholzfässern reift der Champagner 12 Jahre im Keller und hat danach Dosage Extra Brut 3gr/l. Die gesamte Produktion beträgt 4.200 Flaschen, dabei sind alle Flaschen nummeriert und zu einem Preis von 150 Euro zu haben.

Der Artikel Champagne Bruno Paillard Nec Plus Ultra 2003 erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/04/05/bruno-paillard-nec-plus-ultra-2003/feed/ 0
Lieb Manufaktur zeigt neues Backgammon-Spiel http://richtigteuer.de/2016/03/26/backgammon-lieb-manufaktur/ http://richtigteuer.de/2016/03/26/backgammon-lieb-manufaktur/#comments Sat, 26 Mar 2016 15:20:36 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30325 Man sieht diesem luxuriösen Board direkt an, dass bei der Lieb Manufaktur mit Liebe zum Detail gearbeitet wird: Jeder kleine Teil des hochwertigen Spielbretts ist in sorgfältiger Handarbeit aus ausgewählten Materialien gefertigt und wurde speziell dafür entwickelt, Ihnen ein bisher unerreichtes Spielgefühl zu ermöglichen.

Der Artikel Lieb Manufaktur zeigt neues Backgammon-Spiel erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Exklusives Backgammon-Spiel der Lieb ManufakturDem Mythos zufolge sollen sich bereits im Trojanischen Krieg die griechischen Soldaten ihre Zeit mit Würfel-Brettspielen vertrieben haben. Obwohl die genaue Geschichte des Backgammon nicht mit Sicherheit geklärt ist, gehört es zweifelsohne zu den ältesten Brettspielen der Geschichte. Während seine Verbreitung in der antiken Welt noch umstritten sein mag, ist Backgammon spätestens seit der Zeit der Kreuzzüge fest in unserer westlichen Kultur verankert: Richard Löwenherz’ Soldaten sollen so begeisterte Spieler gewesen sein, dass der König einen Beschluss zur Eindämmung des Spielens um Geld herausgeben musste. 

Exklusives Backgammon-Spiel der Lieb ManufakturWenn sich nun die Lieb Manufaktur in gewohnt deutscher Qualitätsarbeit einem so geschichtsträchtigen Klassiker annimmt, kann sich das Ergebnis also mit Sicherheit sehen lassen: Die innovative Herangehensweise des Herstellers beeinträchtigt in keinem Fall die Funktionalität des altbekannten Spiels, verleiht ihm aber dennoch ein völlig neues Spielgefühl. Zufriedene Kunden wissen bereits: Die Lieb Manufaktur steht für maßgefertigte, individualisierte Einzelstücke von höchster Qualität – und genau das können Sie auch vom Backgammon-Spiel des renommierten Fertigers erwarten.

Sorgfältige Verarbeitung

Exklusives Backgammon-Spiel der Lieb ManufakturMan sieht diesem luxuriösen Board direkt an, dass bei der Lieb Manufaktur mit Liebe zum Detail gearbeitet wird: Jeder kleine Teil des hochwertigen Spielbretts ist in sorgfältiger Handarbeit aus ausgewählten Materialien gefertigt und wurde speziell dafür entwickelt, Ihnen ein bisher unerreichtes Spielgefühl zu ermöglichen. So wurde etwa eine völlig neue Verarbeitungsmethode für das exotische Perlrochenleder entwickelt, um die perfekte Performance beim Spielen zu garantieren. Damit ist auch jedes Exemplar, das die Manufaktur in Baden-Württemberg verlässt, ein absolutes Einzelstück.

Ausgewählte Materialien

Exklusives Backgammon-Spiel der Lieb ManufakturBesonders deutlich wird der einzigartige Kompromiss aus Luxus und Funktionalität aber in den verwendeten Materialien: Durch die Verwendung besonders leichter Karbonfasern können bei diesem Board auch erlesene Edelhölzer verwendet werden, ohne dass das Spiel an Leichtigkeit einbüßt. Weiters bestehen auch die Präzisionswürfel, die zugehörigen Würfelbecher und der komfortable Tragegriff aus Karbon. Aber auch die restlichen Werkstoffe verleihen dem Backgammon-Spiel der Lieb Manufaktur seine einzigartig hochwertige Note: Das Spielfeld ist ebenso mit elegantem Perlrochenleder überzogen wie die Spielsteine (sog. Checker), der Dopplerwürfel besteht aus Elfenbein – so besticht die Qualität nicht nur optisch, sondern wird beim Spielen auch fühlbar. Apropos Elfenbein: Hier werden nur EU-Altbestände verwendet, die Lieb Manufaktur verarbeitet ausschließlich Elfenbein von natürlich verstorbenen Tieren.

Reihenweise Anpassungsmöglichkeiten

Exklusives Backgammon-Spiel der Lieb ManufakturWer ein Backgammon-Spiel der Lieb Manufaktur kauft, erhält ein garantiert maßgefertigtes Unikat. Um das sicherzustellen, bietet der Hersteller eine große Fülle an Möglichkeiten zur Individualisierung an: Das Board wird in der turnierfähigen Variante SOMNIUM (im Format von 57,5 x 78 cm) oder in der handlicheren Ausführung RENOVATIO (49,5 x 67 cm) angeboten. Das Spielfeld etwa ist statt aus Rochenleder auch aus hochwertigem Merinofilz erhältlich – beides in vielen möglichen Farbkombinationen. Die Checker können Sie nach Wahl auch aus Onyx oder Elfenbein fertigen lassen, und die mitgelieferte, maßgefertigte Tragetasche aus Kalbsleder ist in verschiedensten Farben erhältlich.

Exklusives Backgammon-Spiel der Lieb ManufakturDes Weiteren haben Sie die Mögichkeit, für viele Teile statt des strahlend weißen Elfenbeins alternativ auch fossiles Mammutelfenbein wählen, das eine besonders einzigartige Maserung aufweist. Und wer seinem ganz persönlichen Board auch noch den letzten Hauch an Luxus geben will, kann alle Metallteile des Backgammon-Sets statt einer Goldplattierung aus 24-karätigem gediegen Gold anfordern.

Kein Fan von Backgammon?

elegantes Schachspiel der Lieb-ManufakturNicht jeder teilt die Leidenschaft für Backgammon. Das bedeutet aber zum Glück nicht, dass Sie nicht dennoch in den Genuss der Qualitätsarbeit der Lieb Manufaktur kommen können: Begeisterte Strategen können etwa mit dem Schachset PRECIOUS und seinen zeitlos eleganten Figuren aus massivem Silber das Spiel der Könige aus einer völlig neuen Perspektive kennenlernen. Für April 2016 hat die Lieb Manufaktur außerdem ein Dominospiel angekündigt. Auf der herstellereigenen Website sind davon bisher nur vielversprechende Skizzen zu sehen – man darf also durchaus gespannt sein, welche Herangehensweise an diesen zeitlosen Klassiker die Handarbeiter aus Baden-Württemberg gewählt haben.

Der Artikel Lieb Manufaktur zeigt neues Backgammon-Spiel erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/03/26/backgammon-lieb-manufaktur/feed/ 1
Neuigkeiten auf dem Genfer Autosalon http://richtigteuer.de/2016/03/03/genfer-autosalon-2016/ http://richtigteuer.de/2016/03/03/genfer-autosalon-2016/#comments Thu, 03 Mar 2016 08:26:25 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30301 Der Genfer Autosalon 2016 hat viele Neuheiten und Premieren im Bereich des europäischen Automobilbaues zu bieten, besonders exklusive und luxuriöse Fahrzeuge mit viel Leistung warten auf die Besucher.

Der Artikel Neuigkeiten auf dem Genfer Autosalon erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Genfer Autosalon - Bugatti ChironDer Genfer Autosalon 2016 hat viele Neuheiten und Premieren im Bereich des europäischen Automobilbaues zu bieten. Besonders exklusive und luxuriöse Fahrzeuge mit viel Leistung warten auf die Besucher.

Exklusive Sportwagen

Ein absoluter Hit im Bereich der Supersportwagen hat der Hersteller Bugatti zu bieten, denn der Nachfolger vom starken Veyron steht bereits in den Startlöchern. Das neue Modell hört auf den Namen „Chiron“ und besitzt einen bärenstarken 8,0 Liter W16 Motor mit einer Leistung von 1.500 PS und 1.500 Nm Drehmoment. Somit wird er die Leistungswerte noch mal etwas nach oben schrauben. Das neue Modell ist für einen Preis von 2,2 Mio. Euro zu haben.

Genfer Autosalon 2016 - Ferrari GTC4LussoAuch der Hersteller Ferrari ist in Genf vertreten und zeigt das Debüt vom GTC4 Lusso. Der Sportwagen besitzt einen 12 Zylinder Motor mit satten 6,3 Liter Hubraum und 690 PS an Leistung. Die vier angetriebenen Räder besitzen zudem eine Hinterradlenkung und mobilisieren knapp 700 Nm Drehmoment. Damit ist eine Beschleunigung auf Tempo 100 in nur 3,4 Sekunden möglich. Die Endgeschwindigkeit liegt bei 335 km/h. Der 2+2 Sitzer kommt in einem Shooting Brake Design daher und verspricht für einen Sportwagen viel Komfort, auch für Passagiere im Fond. Für eine perfekte Traktion sorgt die elektronische Differentialsperre. Der Innenraum ist besonders hochwertig und luxuriös mit einem Material Mix ausgestattet. Sehr groß fällt der Touchscreen Monitor mit 10,25 Zoll aus, wo alle wichtigen Informationen abrufbar sind.

Genfer Autosalon 2016 - McLaren 570GTWenn es um Sportwagen geht, darf McLaren natürlich nicht fehlen. Der Hersteller präsentiert auf dem Genfer Autosalon sein drittes Modell von der Sport Serie, den 570 GT. Dieser Wagen soll auf der einen Seite alle Gene eines Sportwagens besitzen, aber zudem sehr alltagstauglich sein und Platz bieten. Besonders beim Design nahm sich der Chefdesigner viel Zeit, um dem Fahrzeug ein schnittiges Gesicht zu geben. Unter der Haube wartet auf den Fahrer ein starker 570 PS Motor, der nicht nur auf Landstraßen und der Autobahn für viel Fahrspaß sorgen wird, sondern auch auf der Rennstrecke gefordert werden möchte. Die Abstimmung vom Fahrwerk ist so gewählt, dass auch im Stadtverkehr und bei längeren Strecken noch ein gewisser Komfort vorhanden ist.

Starke Limousinen auf dem Genfer Autosalon

Genfer Autosalon 2016 - BMW 750LiDer Hersteller BMW präsentiert in Genf seine Limousine 760Li xDrive. Hier sollen vor allem Kunden angesprochen werden, die großen Wert auf einen sehr fahrdynamischen Anspruch legen. Zum Einsatz kommt hier ein V12 Biturbo Motor mit 600 PS.

Die Limousine mobilisiert 800 Nm Drehmoment und schafft dank Allrad den Spurt von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden. Die Spitzengeschwindigkeit wird bei 250 km/h abgeriegelt, kann aber im „Driver’s Package“ auf 305 km/h erhöht werden. Dank großen 20 Zoll Reifen und einer dicken M-Bremsanlage kommt der Wagen auch wieder sicher zum Stehen. Der Innenraum überzeugt mit hochwertiger Verarbeitung und perfekter Ergonomie. Von weiteren Modellen der 7er Reihe findet man eine große Auswahl bei mobile.de.

Genfer Autosalon 2016 - Bentley MulsanneAls sehr exklusiver Hersteller wird auch der britische Automobilhersteller Bentley vertreten sein, der seine Luxuslimousine Mulsanne vorstellt. Die Briten haben dem Fahrzeug eine gründliche Überarbeitung gegönnt. Der Innenraum setzt dabei auf sehr edle Hölzer und eine feine Lederausstattung. Dazu gibt es ein Touchscreen Infotainmentsystem und ein High End Soundsystem mit 18 Lautsprechern und insgesamt 2.200 Watt an Leistung.

Für ordentlich Kraft unter der Motorhaube ist auch gesorgt, denn hier steht ein großer V8 Motor mit 512 PS und 1.020 Nm Drehmoment bereit. In knapp 5 Sekunden schafft die schwere Limousine den Sprint von 0 auf 100 km/h. Die Top Speed liegt bei 296 km/h. Der Reisekomfort kann per Drehschalter gewählt werden und zwar zwischen Comfort, Custom und Sport. Die 8 Gang Automatik und eine eingebaute Luftfederung sorgen für ein sehr erhabenes Fahrgefühl.

Der Artikel Neuigkeiten auf dem Genfer Autosalon erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/03/03/genfer-autosalon-2016/feed/ 1
Die letzte große Reise des Rolls-Royce Phantom VII http://richtigteuer.de/2016/02/25/rolls-royce-phantom-vii/ http://richtigteuer.de/2016/02/25/rolls-royce-phantom-vii/#respond Thu, 25 Feb 2016 11:22:58 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30294 Der Rolls-Royce Phantom VII geht mit der auf 50 Exemplaren limitierten Sonderedition Phantom Zenith auf seine letzte große Reise bevor in 2018 vermutlich eine neue Version in einer völlig neuen Aluminiumbauweise kommen wird.

Der Artikel Die letzte große Reise des Rolls-Royce Phantom VII erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Die letzte große Reise des Rolls-Royce Phantom VII„Der Phantom VII wird in diesem Jahr seine letzte große Reise antreten“, so sagte es Rolls-Royce CEO Torsten Müller-Ötvös. Die Ankündigung folgt den jüngsten Nachrichten über Testläufe mit einer völlig neuen Aluminiumbauweise, die Rolls-Royce ab 2018 in die Zukunft führen wird. Neben dem Phantom werden auch die aktuellen Modelle Phantom Coupé und Drophead Coupé eingestellt – jedoch nicht, ohne sich vorher als exklusive Sonderedition Phantom Zenith mit nur 50 Fahrzeugen auf dem Markt feiern zu lassen. 

Die aktuelle siebte Generation des Phantom rollte zum ersten Mal vor mehr als 13 Jahren in Goodwood vom Band. Schnell wurde der Phantom zum Aushängeschild, mit dem Rolls-Royce Motor Cars seine Renaissance als Luxusautomobilbauer begründete. Nun hat dieses herausragende Automobil, das mit seiner Eleganz und seinem Stil den Ruf der Marke Rolls-Royce als Bewahrer puren Luxus festigte, seinen Zenit erreicht, und der Phantom VII verlässt die Bühne.

Im November dieses Jahres werden zum letzten Mal ein Phantom Coupé und Drophead Coupé aus den Werkhallen in Goodwood rollen. Die Modelle werden nicht ersetzt. Sammler aus der ganzen Welt können sich aber über die spektakuläre Kollektion von 50 einzigartigen Coupés und Dropheads freuen, die als besonderer Abschiedsgruß unter dem Namen „Phantom Zenith“ gebaut werden – eine Hommage an dieses wahrhaft unübertreffliche Automobil in all seiner Vielfalt.

Die Phantom VII Limousinen werden dieses Jahr zum letzten Mal hergestellt

Müller-Ötvös: „Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ein neuer Phantom bereits in den Startlöchern steht – ein modernes und elegantes Automobil, ausgestattet mit innovativer Technologie und modernstem Design. Jeder neue Phantom ist ein historisch wichtiger Moment in der Geschichte des Automobils, und wir arbeiten hart an der Perfektion des neuen Phantom VIII.“

2003 setzte Rolls-Royce Motor Cars mit der Einführung des Phantom VII eine neue Benchmark für hochklassige Luxusautomobile. Bis heute ist der Phantom VII das Sinnbild puren Luxus. Über die Jahre baute Rolls-Royce eine Vielzahl herausragender Phantom Modelle, die die Welt mit ihrer Schönheit und Eleganz immer wieder überraschten und die Vorstellung von luxuriösem Fahren neu definierten.

Nun ist die Zeit für eine neue Ära in der Welt der Luxusautomobile gekommen

Der Phantom VII wird auch weiterhin Maßstäbe setzen – wenngleich dieses Jahr seine letzte Reise beginnt.
Mit der exklusiven Sonderedition, die dem wahren Liebhaber den Abschied des Phantom VII von der Weltbühne erleichtern soll, wird dieser Rolls-Royce auch in Zukunft das Maß aller Dinge sein.

Das Bespoke-Team von Rolls-Royce wird mit dem besten jemals da gewesenen Design für einen maßgeschneiderten und angemessenen Abschied dieser einmaligen Automobile sorgen – Phantom Coupé, Drophead Coupé und die Limousine werden für immer unvergessen bleiben. Schon jetzt bereiten sich unsere Mitarbeiter in der Produktion akribisch auf ihre große Aufgabe vor. In jedem einzelnen Rolls-Royce, der Goodwood verlässt, steckt ihr ganzes Herzblut.

Zenith – das Automobil, das neue Maßstäbe setzt

Im Rahmen dieser einzigartigen Sonderedition werden unter dem Namen „Zenith“ in diesem Jahr Phantom Coupé und Drophead Coupé die Hallen von Rolls-Royce Motor Cars zum allerletzten Mal verlassen.

„Wie der Name schon sagt, wird der Zenith das Maß aller Dinge sein, das Beste vom Besten. Er wird das Automobil sein, an dem alle anderen gemessen werden“, gibt Designchef Giles Taylor bekannt. „Der Zenith wird die besten Features der Coupés Phantom und Drophead in sich vereinen – plus ein paar weitere Spezialanfertigungen“, fügt er hinzu. „Wir erwarten eine riesige Nachfrage für diese 50 Sondermodelle, denn ein solches Automobil werden Sie so schnell nicht mehr auf den Straßen sehen.“

Die erwähnten Spezialanfertigungen umfassen eine Picknickbank, gelaserte Armlehnen, auf denen die Orte in Villa D’Este und Genf abgebildet sind, an denen die Sondermodelle 100EX und 101EX zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurden, maßgeschneiderte Ziffernblätter auf den Armaturen und ein besonderes Finish der legendären Kühlerfigur „Spirit of Ecstasy“. Jeder Kunde erhält beim Kauf ein tragbares Andenken, das für Geld nicht zu haben ist. Die Automobile werden dem Käufer in einer Vielzahl an Farben aus der Geschichte des Rolls-Royce angeboten, die Erinnerungen an großartige Zeiten wecken.

Phantom VII – die Rückkehr des Automobils, das Maßstäbe setzt

Die Präsentation der siebten Generation des Rolls-Royce Phantom am 1. Januar 2003 war weit mehr als die bloße Einführung eines weiteren Automobils der Superluxusklasse. Der Phantom VII läutete die Wiedergeburt der weltberühmten Automarke im 21. Jahrhundert ein und war nur der Anfang einer Entwicklung, die das Fahrzeug für immer an die Spitze aller Luxusautomobile setzte.

Fünf Jahre zuvor begannen Designer, Ingenieure und Mechaniker unter Ausschluss der Öffentlichkeit bereits mit den Geburtsvorbereitungen des neuen Flaggschiffs der Marke Rolls-Royce und der hochmodernen Produktionsstätte in der Manufaktur in Goodwood, der Heimat der Marke im Süden Englands. Das Ergebnis war beispiellos und umso erstaunlicher für eine Marke, die das gesamte Gewicht der Automobilgeschichte auf ihren Schultern trug und an die besonders hohe Erwartungen für die Zukunft gestellt wurden.

Vom ersten Tag an erwies sich der Phantom jedoch als würdiger Träger der berühmten „Spirit of Ecstasy“-Kühlerfigur. Vom Pantheon-Kühlergrill bis zum langen Überhang des Hecks war der Phantom ganz klar ein Rolls-Royce. Aus jedem Sichtwinkel zeigte sich der Phantom als kühnes und dennoch elegantes Automobil mit einer bisher unerreichten Präsenz.

Nach 2003 urden weitere Modelle des Phantom VII eingeführt. Das erste Modell war der Phantom Extended Wheelbase, gefolgt vom ultimativen Luxuscabriolet, dem Phantom Drophead Coupé, im Jahre 2007. 2008 folgte dann das Phantom Coupé – ein anspruchsvoller Grand Tourer.

Alle Fahrzeuge sind zeitlos in Schönheit und Design und bilden die Basis des maßgeschneiderten Angebots, das Rolls-Royce seinen Kunden unterbreitet. Kunden, deren anspruchsvolle Wünsche und Vorstellungen es der Marke ermöglichen, mit ihren Automobilen individuelle Kunstwerke zu erschaffen. Heute ist jeder Rolls-Royce, der Goodwood verlässt, auf seine Art ein „Bespoke“ – also ein maßgeschneidertes Fahrzeug. „Waterspeed“, „Aviator“, „Metropolitan“, „Maharajah“ oder „Serenity“ lauten nur einige Namen der maßgeschneiderten Phantoms, die den Weg in private Sammlungen auf der ganzen Welt gefunden haben und zu den beliebtesten und geschätztesten Rolls-Royce Automobilen zählen.

Der Artikel Die letzte große Reise des Rolls-Royce Phantom VII erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/02/25/rolls-royce-phantom-vii/feed/ 0
Mit der Luxusyacht durch die Gewässer der Malediven http://richtigteuer.de/2016/02/10/luxusyacht-malediven/ http://richtigteuer.de/2016/02/10/luxusyacht-malediven/#respond Wed, 10 Feb 2016 14:44:00 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30276 COMO Hotels and Resorts bieten mit der Yacht ‘Cameron’ neue Möglichkeiten, die Atolle der Malediven zu erkunden, ohne auf den Luxus und Service der Hotels verzichten zu müssen. Gäste der Resorts Cocoa Island und Maalifushi können das Boot chartern, Exkursionen buchen oder zwischen den Resorts hin- und herwechseln. Die 21 Meter lange ‘Hatteras’ Motor-Yacht liegt […]

Der Artikel Mit der Luxusyacht durch die Gewässer der Malediven erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Mit der Luxusyacht durch die Gewässer der MaledivenCOMO Hotels and Resorts bieten mit der Yacht ‘Cameron’ neue Möglichkeiten, die Atolle der Malediven zu erkunden, ohne auf den Luxus und Service der Hotels verzichten zu müssen. Gäste der Resorts Cocoa Island und Maalifushi können das Boot chartern, Exkursionen buchen oder zwischen den Resorts hin- und herwechseln.

Die 21 Meter lange ‘Hatteras’ Motor-Yacht liegt in Maalifushi vor Anker und steht in Luxus und Service den Hotels in nichts nach. Die ‘Cameron’ kann von dort aus für einige Stunden gechartert werden oder für individuelle Reiserouten mit mehreren Übernachtungen gebucht werden. Sei es die perfekte Welle, die Ausschau nach Walen oder Haien vom 12 Meter hohen Tower der Yacht oder ausgedehnte Flitterwochen – bei jeder Tour ist ausgewähltes Personal mit an Bord. Das Picknick auf der Sandbank wird von einem Koch zubereitet, für nächtliche Tauch-Ausflüge steht ein Tauchlehrer zur Verfügung. Ein Meeresbiologe kann mit den Kindern schnorcheln gehen, während ein professioneller Guide beim Sportfischen zur Seite steht, wenn es darum geht, einen großen Thunfisch, Wahoo, Marlin oder Sailfische an Land zu ziehen.

Die Diskretion und der unvergleichliche Service, der mit dem Namen COMO verbunden ist, machen die Yacht einzigartig unter ihresgleichen. Wie eine schwimmende Luxus-Hotel-Suite durchkreuzt die ‘Cameron’ mit einer Spitzengeschwindigkeit von 32 Knoten sicher das Archipel. Wer einfach nur den Comfort genießen will, findet ein klimatisiertes Sonnendeck und eine walnussgetäfelte Lounge vor. Die drei Luxus-Kabinen an Bord sind wie Master-, Queen- und Twin-Suiten ausgestattet und verfügen jeweils über ein angrenzendes Ensuite Bad.

 

Der Artikel Mit der Luxusyacht durch die Gewässer der Malediven erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/02/10/luxusyacht-malediven/feed/ 0
Gut behütet, dank des hervorragenden Hatstores http://richtigteuer.de/2016/02/04/hervorragender-hatstore/ http://richtigteuer.de/2016/02/04/hervorragender-hatstore/#respond Thu, 04 Feb 2016 11:54:32 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30281 Zeitgenossen, die auf einer aktuellen und soliden Kopfbedeckung spekulieren, sollten sich unbedingt das reichhaltige Sortiment vom Hatstore.de ansehen.

Der Artikel Gut behütet, dank des hervorragenden Hatstores erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Gut behütet, dank eines hervorragenden HatstoresZeitgenossen, die auf einer aktuellen und soliden Kopfbedeckung spekulieren, sollten sich unbedingt das reichhaltige Sortiment vom Hatstore.de ansehen. Hier bekommen sie nicht nur gute Qualität, sondern auch die gefragtesten Modelle der beliebtesten Hersteller aus aller Welt. Und was diese Labels und Marken alles hervorzaubern, landet auf den Köpfen selbstbewusster Mitmenschen, die sich keinesfalls scheuen ihre Einstellung zum Kopfschmuck zu verheimlichen.

Modische Accessoires für die unterschiedlichsten Köpfe

Ein altes deutsches Sprichwort lautet: “Besser der Hut ist verrückt als der Kopf.” In diesem Satz ist einiges Wahres enthalten. Viele Menschen tragen eine Kopfbedeckung nur, wenn es kalt ist. Andere wiederum sind überzeugte Mützen, Caps- und Hutträger. Sie sind sozusagen zu ihrem individuellen Markenzeichen geworden. Da werden manche Damen und Herren ohne ihre Hüte kaum erkannt.

Unter den so unterschiedlichen Angeboten gibt es alle erdenklichen Farben, Prints und Materialien. Neben lizenzierten Originalkappen finden Fans die coolsten Caps. Ebenso gibt es bei Hatstore.de eine Fülle topmodischer Mützen, die voll im Trend sind. In diesem Shop lohnt sich ein intensives Stöbern allemal, denn wer hier nichts findet, der benötigt keine Kopfbedeckung, sondern eher eine Brille.

Sportliche Basecaps sind längst gesellschaftsfähig geworden

Für Leute, die es lieber klassisch mögen, gibt es hochwertige Kollektionen, die nicht so auffällig sind, eben gedeckte Farben an Strickmützen und neutralen Caps. Für Trendsetter hält das Hutfachgeschäft auffallende bis schrille Modelle bereit. Alle Ausführungen haben eines allerdings gemeinsam, sie sind aus hautfreundlichen atmungsaktiven Materialien gefertigt und sind sehr bequem im Tragen.

Wer das gut sortierte Angebot durchforstet wird schnell feststellen das hier die angesagtesten Marken erhältlich sind. Mit ein Grund, seine persönlichen Caps und Mützen hier schnell und sicher zu ordern. Übrigens, da auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, liegt doch einem Onlineeinkauf nichts mehr im Wege.

Fazit: Kuschelige warme Wollmützen aus hochwertigem Strick sowie urige Caps verleihen Damen und Herren ein extravagantes Outfit. Ob cool, sportlich oder lässig, Mützenliebhaber benötigen sie als Kälteschutz, als Schattenspender oder gegen unliebsame Regentropfen. Zu legeren Jeans sind Trendsetter mit dem Used-Look bestens behütet. Ob zur Lederjacke, Jeans und einem simplen Shirt, die Kopfbedeckungen vom Hatstore.de sind schön und praktisch zugleich. Übrigens, viele der zufriedenen Kunden, ziehen vor dem so vielseitigen Angebot voller Ehrfurcht ihren Hut 🙂

Der Artikel Gut behütet, dank des hervorragenden Hatstores erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/02/04/hervorragender-hatstore/feed/ 0
Winner Casino http://richtigteuer.de/2016/02/03/winner-casino/ http://richtigteuer.de/2016/02/03/winner-casino/#respond Wed, 03 Feb 2016 17:02:35 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30270 Glücksspiel liegt im Trend - Das Winner Casino existiert nunmehr seit dem Jahr 2009 und hat stets unter Beweis gestellt, sich an den Wünschen der Spieler zu orientieren.

Der Artikel Winner Casino erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Winner CasinoGlücksspiel liegt im Trend – und hat sich seit der Jahrtausendwende endgültig von seinem negativen Stigma lösen können. Zahlreiche Anbieter werben um eine loyale Kundschaft und setzen sich mit lukrativen Boni, gigantischen Portfolios sowie schnellen Ein- und Auszahlungen in Szene. Das Winner Casino existiert nunmehr seit dem Jahr 2009 und hat stets unter Beweis gestellt, sich an den Wünschen der Spieler zu orientieren. Dass es nicht an umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen mangelt, versteht sich von selbst: Das Portal ist mit einer offiziellen Glücksspiellizenz der Regierung von Antigua & Barbados ausgestattet und garantiert gleichermaßen Seriosität als auch Diskretion.

Casino-Spiele für jeden Geschmack

Ob Roulette, Black Jack, Slot-Automaten oder Exoten: Das Winner Casino besitzt alles, was das Spielerherz begehrt! Mehr als 250 individuelle Games warten darauf, auf Herz und Nieren getestet und mit entsprechenden Einsätzen um Geld gespielt zu werden. An der passenden Atmosphäre mangelt es zu keiner Sekunde: Die Software-Entwickler von Playtech haben sich in den vergangenen Jahren mehrmals auszeichnen können und gewährleisten eine Plattform, die den heimischen Sessel binnen weniger Sekunden in ein strahlendes Vegas-Casino verwandelt. Da sich jedes Spiel auf ein eigenständiges Regelwerk, eine voneinander abweichende Varianz und unterschiedlich hohe Jackpots stützt, fühlen sich Low- und Highroller gleichermaßen heimisch. Abhängig vom eigenen Budget ist es möglich, wenige Cent bis drei- oder vierstellige Euro-Beträge in die Waagschale zu werfen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Boni und Promotionen im Winner Casino

Der Konkurrenzkampf innerhalb der Branche ist groß wie nie zuvor. Für neue Anbieter wird es immer schwieriger, auf sich aufmerksam zu machen und Interessenten anzusprechen. Die klugen Köpfe hinter dem Winner Casino haben sich deshalb gleich für verschiedene Willkommensangebote entschieden, um restlos jeden Geschmack mit der passenden Würze zu versehen: Selbst Lowroller vertrauen auf einen 200-prozentigen Bonus bis zu 350 Euro – ein Wert, der im Vergleich zu weiteren Portalen als überdurchschnittlich zu werten ist. Noch besser gestaltet sich der Start für Highroller, die bei einer ersten Einzahlung von 12.000 Euro von weiteren 6.000 Euro aufs Haus profitieren. Mit der 8- bis 22-fachen Umsatzbedingung entschieden sich die Betreiber für eine sehr faire Rahmenbedingung. Während Einzahlungen dank der angebotenen eWallet-Dienste bereits nach wenigen Sekunden umgesetzt werden können, lassen auch Auszahlungen nach einer kurzen Prüfung nur zwei bis fünf Werktage auf sich warten. Selten war es einfacher, dem Glücksspiel-Hobby auf einem derart hohen Niveau nachgehen zu können!

Der Artikel Winner Casino erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/02/03/winner-casino/feed/ 0
Victoria’s Secret 2 Millionen Dollar Fantasy Bra http://richtigteuer.de/2016/01/17/victorias-secret-fantasy-bra-2015/ http://richtigteuer.de/2016/01/17/victorias-secret-fantasy-bra-2015/#respond Sun, 17 Jan 2016 11:55:28 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30257 Das Prachtstück der Victoria’s Secret Fashion 2015 war mal wieder ein Diamant-besetzter BH, der Fantasy Bra, welcher vom US-amerikanischen Supermodel Lily Aldridge getragen wurde.

Der Artikel Victoria’s Secret 2 Millionen Dollar Fantasy Bra erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Lily Aldridge mit Victoria’s Secret 2 Millionen Dollar Fantasy BraDie Victoria’s Secret Fashion 2015 war wieder ein absoluter Hingucker. Das Prachtstück der Show war mal wieder ein Diamant-besetzter BH. Der Victoria’s Secret Fantasy Bra von 2015 wurde getragen vom US-amerikanischen Supermodel Lily Aldridge. Entworfen wurde er vom bekannten Juwelier Mouawad, der auch schon den letzten Millionen-BH von Victoria’s Secret entworfen hatte. Besonders an diesem Exemplar sind die etwa 6.500 Steinchen, mit denen er besetzt ist. Diese summieren sich auf 1.364 Karat. Darunter sind 14 verschiedene Steine und reichlich Farben, unter anderem blauer Topaz, gelber Saphir, pinker Quarz und all das eingerahmt von 18-karätigem Gold. Nicht zu vergessen sind natürlich die Diamanten, die alleine schon 375 Karat haben und den wahren Glanz diese BHs ausmachen. 

Lily Aldridge mit Victoria’s Secret 2 Millionen Dollar Fantasy BraDie Herstellung dauerte mehr als 685 Stunden. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Steine und Farben nennt sich der BH auch Fireworks Fantasy Bra. Zu dem Diamant-BH gibt es auch noch einen Diamant-Gürtel, den man am Slip befestigen kann. Der kobaltblaue Slip des 30-jährigen Models war auch kaum zu übersehen. Nicht nur wegen dem blau oder der prächtigen Figur, die da drin steckt, sondern eher wegen den 126 glitzernden Diamanten und 400 weiteren Steinchen mit denen der Gürtel besetzt.

Der Preis für den BH liegt hier bei 2 Millionen Dollar, also ein Schnäppchen.

Der Artikel Victoria’s Secret 2 Millionen Dollar Fantasy Bra erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/01/17/victorias-secret-fantasy-bra-2015/feed/ 0
Montblanc 1858 Chronograph Tachymeter Blue LE http://richtigteuer.de/2016/01/11/montblanc-1858-chronograph-tachymeter/ http://richtigteuer.de/2016/01/11/montblanc-1858-chronograph-tachymeter/#respond Mon, 11 Jan 2016 14:33:42 +0000 http://richtigteuer.de/?p=30249 Montblanc ehrt den legendären Minerva Chronographen mit einer ganz neuen 1858 Chronograph Tachymeter Blue Limited Edition 100. Diese Edition ist von einem Eindrücker-Chronographen aus den 1930ern inspiriert und auf 100 Uhren limitiert.

Der Artikel Montblanc 1858 Chronograph Tachymeter Blue LE erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
Montblanc 1858 Chronograph Tachymeter Blue Limited EditionDie Maison präsentiert einen Zeitmesser, der von den legendären Minerva Chronographen aus Villeret inspiriert wurde. Die dort ansässige Manufaktur wurde einst unter dem Namen Minerva gegründet und 2007 von Montblanc übernommen. Die prestigeträchtige Minerva Manufaktur war in den 1920ern und 1930ern federführend auf dem Gebiet von Chronographen und Stoppuhren. Mit ihren legendären Zeitmessern konnten Bruchteile einer Sekunde mit höchster Präzision gemessen werden – eine für die damalige Zeit wahre Meisterleistung. Uhrwerke wie das in den 1920ern lancierte 13.20 gehörten zu den ersten speziell für Armbanduhren konzipierten Kalibern. Das im Jahr 1936 präsentierte Kaliber 19.14 war in der Lage, Zeiten bis auf die Hundertstelsekunde genau zu messen. Auch Montblancs Schleppzeiger-Stoppuhren machten international auf sich aufmerksam, als sie bei den Olympischen Spielen 1936 zum Einsatz kamen, was der Maison zu noch größerem Ansehen verhalf. 

Die meisten Uhrenhersteller gliederten in diesen zwei Jahrzehnten die Produktion ihrer Uhrenbauteile aus. Minerva hingegen wickelte die Fertigung überwiegend intern ab, darunter Unruhen und Federn – und das ist auch heute noch so. Dieses Jahr folgt Montblanc der Leidenschaft für hohe Uhrmacherkunst weiter, indem es Minervas symbolische historische Chronographen mit einer neuen hausinternen 1858 Chronograph Tachymeter Blue Limited Edition 100 ehrt. Diese Edition ist von einem Eindrücker-Chronographen aus den 1930ern inspiriert und auf 100 Uhren limitiert. Sie fängt den Innovationsgeist der Dekade durch eine Kombination von originalen Designmerkmalen mit Villerets elegantestem Manufakturkaliber mit Handaufzug, Säulenrad und horizontaler Scheibenkupplung – dem MB M16.29 – ein.

Vintage-Look

Ein Verweis auf die Geschichte der Maison ist die geriffelte Krone mit co-axialem Drücker, eine Reminiszenz an die ersten handfreundlichen Kronen. Auch das elegante Zifferblatt mit seinen großen weißen arabischen Leuchtziffern und die Minuteneinteilung sind für die Zeit äußerst charakteristisch. Die kleine Sekunde bei 9 Uhr, der 30-Minuten-Chronographenzähler bei 3 Uhr, das seit dem frühen 21. Jahrhundert verwendete Retro Montblanc Logo und die großen „Kathedralenzeiger“, die sich durch ihr mit weißer Super-LumiNova® gefülltes „Cloisonné“-Design auszeichnen, bleiben dem Originaldesign treu. Auch wenn Montblancs 1858 Chronograph Tachymeter Blue Limited Edition 100 die traditionelle Schweizer Uhrmacherkunst und das reiche Erbe der Montblanc Manufaktur in Villeret feiert, verleiht ihr das große 44-mm-Gehäuse aus Edelstahl mit leicht vergrößerten Hörnern, dank derer die Gehäuseabmessungen die gleichen bleiben, eine zeitgenössische Note. Ein dunkelblaues Zifferblatt mit Tachymeterskala zum Messen von Geschwindigkeiten auf bestimmten Entfernungen gepaart mit einem dazu passenden blauen Armband aus Alligatorleder runden den Vintage-Look dieses historischen Zeitmessers ab.

Einflüsse auf das Uhrwerk

Unter dem Zifferblatt hat Montblanc die 1858 Chronograph Tachymeter Blue Limited Edition 100 mit einem Eindrücker-Chronographen mit Säulenrad und horizontaler Scheibenkupplung ausgestattet, der das gesamte 44-mm-Gehäuse ausfüllt. Dieses Uhrwerk weist die gleiche Architektur auf wie sein Vorgänger, das Kaliber 17.29 der Minerva Taschenuhr aus dem Jahr 1929. Gleichzeitig erscheint es im Hinblick auf seine handgefertigten Veredelungen, darunter Genfer Streifen, aufwendige Verzierungen, Anglierungen und Wendelungen, die alle die feinen Merkmale der Haute Horlogerie aufweisen, optisch anders. Durch den Gehäuseboden können die legendäre Chronographenbrücke mit „V“-Gravur, die die Minerva Chronographen bereits seit 1912 auszeichnet, sowie Minervas pfeilförmiger Chronographenhammer, der sich in nahezu allen modernen Montblanc/Minerva Uhrwerken wiederfindet, bewundert werden.

Weitere Merkmale sind eine große schraubenregulierte Unruh und ein „Schwanenhals“-Regulator. Das Kaliber besteht aus 252 Bauteilen und schlägt mit einer Frequenz von 2,5 Hz bei einer Gangreserve von 50 Stunden.

Seit 1858 stand Minerva für die Produktion von Präzisionszeitmessern mit hochwertigen Kalibern. Montblanc ist sehr stolz auf dieses Vermächtnis und führt diese Tradition heute mit großem Engagement fort. Der Preis der Montblanc 1858 Chronograph Tachymeter Blue Limited Edition liegt bei etwa 25.000 €.

Der Artikel Montblanc 1858 Chronograph Tachymeter Blue LE erschien zuerst hier richtigteuer.de.

]]>
http://richtigteuer.de/2016/01/11/montblanc-1858-chronograph-tachymeter/feed/ 0