Die teuersten Scheidungen aller Zeiten

Neil DiamondFür viel Geld bekommt man nicht immer nur etwas, manchmal verliert man dabei auch was grosses aus seinem Leben. Auch die grossen Stars wissen, dass Scheidungen ziemlich teuer werden können. Die teuerste Scheidung aller Zeiten hat der US-Sänger Neil Diamond hinter sich gebracht. Neil Diamond produzierte, schrieb und sang in den späten 60er und 70er Jahren zahlreiche Top-Ten-Hits wie “Sweet Caroline”, “Cracklin’ Rosie” und “Song Sung Blue”. Er einigte sich bei der Scheidung von seiner Frau Marcia Murphey 1994 nach ganzen 25 Ehejahren auf die Zahlung von 150 Millionen Dollar (rund 111 Millionen Euro). Damit hat seine Ex-Frau ca die Hälfte des Vermögens von Neil Diamond erhalten. Nicht weit entfernt davon ist Steven Spielberg, der es auf Platz zwei der Liste der teuersten Scheidungen schafft. Der Regisseur von Hollywood-Kassenschlagern wie “Jurassic Park” und “Schindlers Liste” zahlte bei der Scheidung von Amy Irving im Jahr 1989 nach nur vier Jahren Ehe 100 Millionen Dollar, wie “Forbes” schätzte. Zum damaligen Zeitpunkt sei es die Hälfte von Spielbergs Vermögen gewesen. Weiterlesen »

nach oben scrollen